im Hunsrück

Wandern

Wandern

Wandern

Kelten, Ritter, Layenbrecher

Geführte Wanderung auf der Traumschleife Hahnenbachtaltour

Start der Wanderung ist am Schinderhannesbrunnen bei Bundenbach. Dort tränkte dieser berüchtigte Räuber bereits vor über 200 Jahren seine Pferde. Wir folgen dann dem Philosophenpfad und gelangen zu den Relikten des Erzabbaus im Tal. Vorbei am Hotel Forellenhof gelangen wir zu der Schmidtburg, die die Emichonen hoch über dem Tal errichten ließen.

Der Weg führt dann an Mühlen und Schleifen vorbei zur sagenumwobenen Hellkirch. Dabei überschreiten wir Grenzen von ehemaligen Königreichen. Auf dem Weg zeugen blauschwarze Schieferhalden von der schweren Arbeit des Bergmanns beim Abbau des Schiefers aus dem fossilreichen Untergrund.

Vorbei an den eindrucksvoll rekonstruierten Fachwerkhäuser und Palisaden der keltischen Höhensiedlung »Altburg« erreichen wir wieder den Ausgangspunkt.

Die etwa 10 km lange Rundwanderung ist für leicht geübte Wanderer geeignet. Die Tour dauert 4 Stunden.

Die nächsten Termine für diese Wanderung:

Dienstag, 21. Juni 2016, 17:00 Uhr
Montag, 27. Juni 2016, 10:00 Uhr
Samstag, 06. August 2016, 16:00 Uhr