im Hunsrück

Wandern

Wandern

Wandern

Termine

Alle Termine des 2. Quartals 2023 als PDF (104 kb) zum Download: » Termin-Übersicht

Samstag, 02. März 2024, 16:00 Uhr

Fackelwanderung durchs Schwarzenbruch

Eine informative Wanderung rund ums Schwarzenbruch. Die letzten Kilometer mit Fackeln durch den dunklen Wald und dann Einkehr in die warme Stube und Geschichten am Holzofen. Kosten 15,00 Euro incl. Fackel

Dienstag, 12. März 2024, 12:00 Uhr

Wanderwoche im Forellenhof

Von Dienstag, den 12. bis Freitag , den 14. März 2024 bieten das Hotel "Forellenhof" im schönen Hahnenbachtal und ich die Möglichkeit, den Hunsrück genießerisch zu entdecken. Ausgesuchte Wanderstrecken und kulinarische Leckereien prägen die Wanderwoche.
Buchung und weitere Info: https://www.hotel-forellenhof.de/wanderhighlight-maerz-24/

Samstag, 23. März 2024, 16:00 Uhr

Vollmond auf der Wiese

Was ist eigentlich Nachts auf der Wiese los? Im Zauberwald warten die Antworten.
Der Vollmond steht bevor, trotz Dunkelheit haben wir ausreichend Licht für einen Ausflug auf unsere Wiese am Zauberwald. Nachts fühlt es sich hier ganz anders an als am Tage. Andere Geräusche sind zu hören, andere Tiere sind unterwegs. Ein ganz besonderes Erlebnis.

Kosten 15,00 Euro/Teilnehmer

Sonntag, 24. März 2024, 10:00 Uhr

Nationalpark-Erlebnisbus

Der Nationalpark-Erlebnisbus ist wieder mit einem tollen Tagesprogramm unterwegs

Weitere Info und Buchung:
https://www.birkenfelder-land.de/nationalparkbus.html

Mittwoch, 27. März 2024, 10:00 Uhr

Outdoortag mit Bogen und Lagerfeuer

Erlebniswanderung für Familien
im Hahnenbachtal.
Start am Schinderhannesbrunnen in Bundenbach
Einer kurzen Wanderung folgt eine Edelsteinsuche am Bach, dann gibt es leckere Würstchen vom Rost und zum Schluß machen wir Bogenschießen.
Unkostenbeitrag 25,00 Euro/Teilnehmer
Familienpreise auf Anfrage.

Freitag, 29. März 2024, 10:00 Uhr

Gold in den Hunsrückbächen

Gibt es tatsächlich Gold im Hunsrück. Am Abend wissen wir mehr. Professionell ausgestattet suchen wir nach den Goldvorkommen im Hunsrück. Übrigens: der größte in Deutschland gefundene Nugget stammt aus dem Hunsrück.
Um 16.00 Uhr endet die Tagesveranstaltung am Lagerfeuer.

Kosten 25,00 Euro pro Teilnehmer, inkl. Stärkung vom Lagerfeuer und Leihausrüstung

Montag, 01. April 2024, 14:00 Uhr

Dem Osterhasen auf der Spur

Warum kommt an Ostern eigentlich der Osterhase? Bei der Familienwanderung an Ostermontag finden wir es heraus und entdecken ganz nebenbei die Schönheit der Natur im Frühling und viele Geschichten aus unserer Region. Dauer 3,5 Std., Kosten 15,00 Euro/Erwachsenen, Kinder zahlen die Hälfte.

Freitag, 12. April 2024, 8:00 Uhr

3-Tage Pilgertour nach Trier

Pilgern ist Wandern mit Gott
Auch in diesem Jahr finden die Heilig-Rock-Wallfahrt statt.
Aus diesem Anlass lade ich zu einer begleiteten Pilgertour auf dem Ausoniusweg von Morbach nach Trier ein. Willkommen sind alle, die Pilgern in der Gemeinschaft erleben möchten und sich zu Fuß zum Heiligen Rock aufmachen wollen. Willkommen ist natürlich auch, wer einfach mal weg will.

Samstag, 27. April 2024, 10:00 Uhr

Niederhosenbach - die Heimat der Hildegard von Bingen

Als zertifizierter Pilgerbegleiter möchte ich das Wirken der heiligen Hildegard vermitteln.

Dienstag, 30. April 2024, 17:30 Uhr

Beltane - Ursprung der Mainacht

Beltane nannten die Kelten wohl das Fest, dass sie am Anfang des Sommers feierten. Es war eines der wichtigsten Fest im keltischen Jahreskreis. Bei der geführten Wanderung rund um die keltische Höhensiedling "Altburg" bei Bundenbach dreht sich alles um die Pflanzen der Kelten und deren Glaubenswelt. Los geht es um 17.30 Uhr am Schinderhannesbrunnen in Bundenbach. Die kurzweilige Wanderung dauert ca. 2 Stunden, die Kosten betragen 25,00 Euro/Teilnehmer, incl. einem Imbiss zum Abschluss am großen Beltane-Feuer.

Mittwoch, 01. Mai 2024, 10:00 Uhr

Nationalpark-Erlebnisbus - keltisches Erbe im NLP

Nach dem Start um 10.00 Uhr am Hunsrückhaus am Erbeskopf erwartet Sie wieder ein abwechslungsreicher Tag mit vielen Erlebnissen, kulinarischen Köstlichkeiten aus der Region und natürlich jede Menge Aktuelles aus dem Nationalpark Hunsrück-Hochwald.

Die heutige Tour steht dabei ganz im Zeichen des keltischen Erbes.

Der Hunsrück war im Zeitalter der Kelten ein Hotspot der Besiedlung. Dicht an dicht sind hier Siedlungen bekannt und ständig werden neue spektakuläre Gräberfelder entdecket. Eine wesentliche Rolle im gallischen Krieg spielten Hermeskeil und Nonnweiler, wie in den Büchern des Julius Caesar zu lesen ist .Wir entdecken Bodendenkmäler, beeindruckende keltische Relikte und besuchen zum Abschluss den "Hunnenring" mit den benachbarten Keltenpark am neuen Nationalparktor in Nonnweiler-Otzenhausen.

Das Tagesticket für den Nationalpark-Erlebnisbus kostet 39,00 Euro. Hierin ist das Tagesprogramm sowie der zertifizierte Nationalparkführer enthalten.Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Vor der Abfahrt besteht die Möglichkeit im Hunsrückhaus am Erbeskopf ab 9.00 Uhr zu frühstücken. Hierzu ist allerdings eine separate Anmeldung erforderlich unter 06782-809978-52 oder direkt unter www.cafe-hunsrueckhaus.de

Die Anreise zum Erbeskopf ist mit den NLP-Buslinien aus Richtung Trier, Rhaunen und Neubrücke möglich. Ebenso ist der Zustieg in Idar-Oberstein möglich.

Sonntag, 05. Mai 2024, 10:00 Uhr

Tagestour über den Lützelsoon mit Einkehr

Bei unserer Tagestour folgen wir anfangs dem Hahnenbach flußaufwärts bevor wir den Kamm des Lützelsoons mit fantastischen Aussichten bis weit ins Pfälzer Land und in die Eifel erreichen. Vorbei am Blickenstein und dem Teufelsfels folgen wir dem Höhenzug. Über Schloss Wartenstein erreichen wir schließlich unser Ziel zur Einkehr.

Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben.
Startzeit: 10:00 Uhr
Streckenlänge ca. 18 km, Dauer ca. 6 Stunden
Unkostenbeitrag: 29,00 Euro/Teilnehmer incl. Transfer

Samstag, 11. Mai 2024, 10:00 Uhr

Druidenkräuter im Hahnenbachtal entdecken

Endlich Frühling
Die ersten Kräuter sprießen schon. Lärchensporn und Bärlauch; Aaronstab und Scharbockskraut. Bereits für unsere Vorfahren war dies einen wichtige Zeit, endlich wieder frische Kräuter und viele Vitamine. Doch vorsicht, nicht alle sind essbar.
Eine abwechlungsreiche Wanderung durchs erwachende Hahnenbachtal bei Bundenbach mit viel nützlichem Wissen über die Kräuter des Frühlings und mit einem Imbiss zum Abschluß. Dauer ca. 4 Std.; Es wird eine Teilnahmegebühr in Höhe von 19,00 Euro pro Teilnehmer erhoben, incl. Kräutermitbringsel.

Dienstag, 14. Mai 2024, 14:00 Uhr

Tag des Wanderns - Wandern entdecken

Heute ist der Tag des Wanderns des Deutschen Wanderverbands. Herzlich lade ich dazu ein, das Wandern zu entdecken. Hierzu habe ich eine einfache Wegsstrecke mit wunderschönen Ausblicken und Rastplätzen gewählt. Treffpunkt erfahrt ihr bei der Anmeldung. Dauer ca. 4 Std. inkl. einem kleinen Imbiss zum Schluß; Kosten 19,00 Euro

Samstag, 25. Mai 2024, 9:00 Uhr

Einmal quer durch den NLP

Einmal quer durch den Nationalpark von Nordosten nach Südwesten. 42 erlebnisreiche Kilometer in zwei Tagen. Herausforderung und Genuss. Wir starten an der Wildenburg. Die erste Etappe führt bis nach Thranenweiher. Die Nacht verbringen wir in einem hunsrücktypischen Hotel. Am nächsten Morgen liegen 18 wunderschöne Tageskilometer bis zum mächtigen Ringwall in Otzenhausen vor uns. Die Teilnehmerkosten betragen 179,00 Euro pro Teilnehmer im DZ, inkl. Übernachtung, Abendessen, Frühstück und Tagesproviant am Sonntag und aller Transfer.
Hier geht es zur Anmeldung: https://www.birkenfelder-land.de/

Dienstag, 28. Mai 2024, 10:00 Uhr

Goldsuche im Hahnenbachtal

Gibt es tatsächlich Gold im Hunsrück. Am Abend wissen wir mehr. Professionell ausgestattet suchen wir nach den Goldvorkommen im Hunsrück. Übrigens: der größte in Deutschland gefundene Nugget stammt aus dem Hunsrück.
Um 16.00 Uhr endet die Tagesveranstaltung am Lagerfeuer.
Strecken ca. 8 km,
Kosten 25.00 Euro pro Teilnehmer, incl. Essen im Goldgräbercamp

Mittwoch, 29. Mai 2024, 10:00 Uhr

Outdoortag mit Bogen und Lagerfeuer

Erlebniswanderung für Familien
im Hahnenbachtal.
Start am Schinderhannesbrunnen in Bundenbach
Einer kurzen Wanderung folgt eine Edelsteinsuche am Bach, dann gibt es leckere Würstchen vom Rost und zum Schluß machen wir Bogenschießen.
Unkostenbeitrag 25,00 Euro/Teilnehmer
Familienpreise auf Anfrage.

Samstag, 08. Juni 2024, 10:00 Uhr

Klimacamp für Kids

Unser Klimacamp steht unter dem Motto: Natur trifft Klima - Klima trifft Natur.
Zwei Tage stehen ganz im Zeichen unserer Welt und deren Wandel. Wir übernachten im Zelt auf dem Lagerplatz.
Der Tag beginnt mit einer kurzen Einführung und einem Wissenscheck. Dann geht es in den Wald.
Kann man den Klimawandel auch bei uns sehen? Was passiert eigentlich mit einer Plastikflasche, wenn sie in den Bach fällt?
Tausende von Fragen und am Abend wissen wir viele Antworten und vor allem, dass wir etwas tun können und jedes bisschen hilft.

Unkostenbeitrag 79.00 Euro/Teilnehmer incl. Lagerplatz im Zelt und Vollverpflegung und natürlich jede Menge Spaß

Sonntag, 23. Juni 2024, 10:00 Uhr

Nationalpark-Erlebnisbus

Mit dem Bus unterwegs im Nationalpark Hunsrück-Hochwald