im Hunsrück

Wandern

Wandern

Wandern

Natur schützt Klima –
Klima schützt Natur

Kinder schützen Klima

Der Klimawandel und die Folgen zeigt sich immer deutlicher. Auf vielen Konferenzen weltweit wird der Klimawandel diskutiert, Kinder gehen Freitags nicht zu Schule und in der Zeitung und im Fernsehen wird ausführlich über diese Veränderung berichtet.

Aber, was ist das eigentlich Klima? Wo hört denn Wetter auf und wo fängt Klima an und was wird sich wandeln? Kann man das sehen, auch bei uns? Und was kann ein Kind machen außer Freitags nicht zur Schule zu gehen?

Kann man denn überhaupt etwas machen?

Diesen Fragen wollen wir im Klimacamp im Hahnenbachtal nachgehen. Aber wir wollen auch die Natur und die Geschichte der Erde kennenlernen; denn schützen kann man nur was man kennt. Wir werden in der Natur begreifen, wie die Erde und unser heutiges Klima entstanden ist, wie sich die Menschen und ihre Zivilisation entwickelt haben und wie unsere Welt sich weiterentwickelt.

Das Klimacamp findet auf einer ehemaligen Schieferhalde im Hahnenbachtal statt. Ein idealer Ausgangspunkt um Wald, Wasser und Luft zu erkunden und mit viel Spaß die Natur zu entdecken. Mit eingerichteter Küche und natürlich einer Feuerstelle ist alles notwendige vorhanden.

Natürlich ist auch die Buchung für Schulklassen möglich.

Die nächsten Termine für diese Wanderung:

Mittwoch, 26. Mai 2021, 10:00 Uhr
Montag, 31. Mai 2021, 10:00 Uhr